Hintergrund
  • Teaser
Social Network I Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
09.04.2021, 12:23 Uhr
Hochheider Weg: Ausbau ohne Anliegerbeiträge
CDU-Fraktion freut sich über Sanierung des letzten Abschnittes
Als positive Nachricht für die nordöstlichen Stadtteile bezeichnet die CDU-Ratsfraktion Oldenburg den abschließenden Ausbau des Hochheider Wegs. „Wir freuen uns, dass nun die Sanierung im letzten Bauabschnitt zwischen Eutiner Straße und Rennplatzstraße beginnt“, sagte Dr. Esther Niewerth-Baumann, Fraktionsvorsitzende und Ratsfrau aus dem Stadtbezirk Nordost.
Voraussichtlich ab nächsten Montag (12. April 2021) wird der fünfte und letzte Abschnitt des Hochheider Wegs saniert und die Verkehrssituation vor Ort damit deutlich verbessert. Davon profitieren vor allem die Anliegerinnen und Anlieger.

Denn dank der CDU-Fraktion müssen diese dafür nicht mehr bezahlen, wie der Fraktionsvorsitzende Olaf Klaukien betonte: „Auf Initiative der CDU wurden vor zwei Jahren die Straßenausbaubeiträge für Anwohner vom Rat der Stadt Oldenburg außer Kraft gesetzt.“

Termine