Hintergrund
  • Teaser
Social Network I Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
03.12.2019
Mit Gratisticket zum Weihnachtseinkauf
Verkehr: CDU-Fraktion fordert Konzept für Adventssamstag 2020 – Hannover als Vorbild

Volle Innenstädte, überfüllte Parkhäuser: Das gewohnte Bild an den vier Adventssamstagen in der Oldenburger Innenstadt. Die CDU-Ratsfraktion will nun gegensteuern und blickt dabei Richtung Landeshauptstadt. „Das Experiment mit fahrscheinlosem Ticket am vergangenen Samstag in Hannover war nach erster Einschätzung ein voller Erfolg“, sagt der Fraktionsvorsitzende Olaf Klaukien: „Wir dürfen dies in Oldenburg nicht ignorieren.“ Aus diesem Grund beantragt die CDU im nächsten Verkehrsausschuss (17. Februar 2020), die Einführung eines Gratis-Tickets an einem der vier Adventssamstage des kommenden Jahres zu prüfen.

Bus oder Auto: An den Adventssamstagen könnte das Umsteigen auf öffentliche Verkehrsmittel die Innenstadt spürbar entlasten. Bild: Oliver Bloch
Das Thema hatte die Fraktion vor zwei Jahren schon einmal auf die Tagesordnung gesetzt.

Ersten Berichten von Hannovers Verkehrsverbund Üstra zufolge haben Gratisticket, höherer Takt und größere Kapazität an Bussen und Bahnen einen Fahrgastzuwachs von rund 60 Prozent bewirkt. „Entscheidend ist ein umfassendes Verkehrskonzept und ein entsprechendes Marketing“, betont Fraktionsvize Christoph Baak: „Im Austausch mit Hannover sollten Stadtverwaltung und VWG ein ähnliches Konzept für Oldenburg entwickeln. Dazu haben wir jetzt fast ein Jahr Zeit.“ Die Finanzierung könne aus dem städtischen Klimafonds erfolgen. 

Schließlich leistet ein fahrscheinloser ÖPNV nach Auffassung der CDU an hochfrequentierten Einkaufstagen einen wichtigen Beitrag zu klimafreundlicher Mobilität. Als angenehmer Nebeneffekt werde dadurch auch der vorweihnachtliche Stress beim Einkauf reduziert, meint Baak: „Wir wünschen uns ja volle Innenstädte, aber Hannover hat gezeigt: Es geht auch ohne überfüllte Straßen und Parkhäuser."

Lesen Sie hier den Antrag im Wortlaut:

Zusatzinformationen
Termine